Monika Sozanska – Stadtbibliothek Stuttgart

PR-Fotos für die Olympiafechterin Monika Sozanska, aufgenommen in der Stuttgarter Stadtbibliothek (Yi Architects). Die Bilder zeigen Monika – fassettenreich wie sie ist – abseits der Planche, inmitten moderner Architektur.

Monika ist in Facebook unter www.facebook.com/MonikaSozanska zu finden

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

Monika Sozanska ist 1983 in Polen geboren. Als Monika elf Jahre alt war zog ihre Familie nach Süddeutschland, wo ihr Vater – damaliger polnischer Nationalfechter – eine Trainerstelle antrat. Seitdem hat sich die studierte Diplom-Betriebswirtin im internationalen Fechtsport etabliert. Sie erreichte bisher über 25 Weltcup-Einzel-Finalplätze, u.a. in Sydney, Montreal, Havana und Rio De Janeiro und gewann dreimal Gold in den Deutschen Meisterschaften. Seit 2005 ist sie Mitglied der Deutschen Degennationalmannschaft und trat bei den Olympischen Spielen 2012 in London für Deutschland an.
Abseits der Planche ist Monika als Botschafterin für SAVE SOCIETY e.V. gegen Diskriminierung und Ausgrenzung tätig.